"Nicht das Kind sollte sich der Umgebung anpassen, sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen."

Maria Montessori

 

Seminare

Wenn Du und Dein Team nach einer Möglichkeit sucht, eure fachlichen Fähigkeiten in der Elementarpädagogik zu erweitern, biete ich euch eine Vielzahl von Seminaren und Inhouse-Fortbildungen an, die sowohl online als auch in Präsenz durchgeführt werden können. Diese Fortbildungen zielen darauf ab, elementare Fach-, Wissens- und Handlungskompetenzen in den Schwerpunktthemen zu stärken und zu erweitern.

In meinen Seminaren und Fortbildungen wird daher besonderer Wert darauf gelegt, aktuelle und relevante Themen zu behandeln, die auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugeschnitten sind. Zudem wird Wert darauf gelegt, dass die Fortbildungen nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch ausgerichtet sind, um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein direktes Anwendungswissen zu vermitteln.

Wenn Du Interesse an einer Buchung hast, kannst Du mich gerne kontaktieren. Ich freue mich darauf, Dich und Dein Team in eurer fachlichen Weiterentwicklung zu unterstützen. 


Pädagogische Grundhaltung

Ich sehe dich - Bild vom Kind


Das Bild vom Kind ist ein zentraler Aspekt in der pädagogischen Arbeit, der maßgeblich von individuellen Erfahrungen, gesellschaftlichen Erwartungen und philosophischen Grundannahmen geprägt wird. Es beeinflusst nicht nur das Erziehungsverhalten, sondern kann auch zu Konflikten führen, wenn unterschiedliche Vorstellungen von Kindheit und Entwicklung aufeinandertreffen. In dieser Fortbildung werden wir uns mit der Entwicklung eines klaren und gemeinsamen Bildes vom Kind auseinandersetzen, es in die pädagogische Praxis integrieren und damit eine gemeinsame Basis für eine wertschätzende und konstruktive Zusammenarbeit schaffen.
Wir werden uns mit Fragen beschäftigen wie: Was bedeutet das Bild vom Kind für unsere Haltung und Praxis? Wie können wir das Bild vom Kind in unserer Arbeit mit Kindern und Familien umsetzen?
Dabei lege ich besonderen Wert auf eine kritische Auseinandersetzung mit dem Bild vom Kind, der eigenen Biografie und die Förderung einer wertschätzenden und respektvollen Haltung gegenüber Kindern.

Dauer: Tagesseminar 6h oder
zwei Teamsitzungen a 3h

Beziehungs-Boost: 

Starke Bindungen - Starke Kinder 

Die Beziehung zu Kindern ist die Grundlage und ein zentraler Aspekt der pädagogischen Arbeit. In dieser Fortbildung werden wir uns mit den Grundlagen und Prinzipien der Beziehungsgestaltung auseinandersetzen, Möglichkeiten der Beziehungsförderung und -pflege erörtern und Strategien für eine konstruktive und wertschätzende Beziehungsgestaltung in eurer pädagogischen Praxis entwickeln. Dabei lege ich besonderen Wert auf eine achtsame, partizipative und empathische Haltung gegenüber Kindern und die Förderung einer positiven Beziehungskultur in der Kita.

Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte und Teams, die ihre Beziehungsgestaltung zu Kindern reflektieren und verbessern möchten, und bietet Raum für Austausch, Reflexion und Praxisbeispiele. 


Dauer: Tagesseminar 6h oder
zwei Teamsitzungen a 3h 

Wahrnehmen und Begleiten

Verstehen, stärken, begleiten: 

Herausforderndes Verhalten in der Kita 

 In der Fortbildung zum Thema herausforderndes Verhalten von Kindern, werden wir uns mit den vielfältigen Herausforderungen auseinandersetzen, denen pädagogische Fachkräfte im Umgang mit schwierigem Verhalten gegenüberstehen. Wir werden Strategien erarbeiten, um angemessen auf  das gezeigte Verhalten zu reagieren. Dabei berücksichtigen wir auch die Einflüsse von Zeitmangel, Personalausfall und Belastung auf die pädagogische Arbeit.  
Wir werden uns mit den verschiedenen Formen von herausforderndem Verhalten auseinandersetzen, Ursachen und Auslöser identifizieren und geeignete Strategien und Interventionen für euren pädagogischen Alltag erarbeiten.

Die Fortbildung zielt darauf ab, pädagogische Fachkräfte zu unterstützen, ihre Handlungskompetenzen im Umgang mit herausforderndem Verhalten zu stärken und eine positive und inklusive Umgebung für alle Kinder in der Kita zu schaffen. Durch Reflexion, Austausch und praxisnahe Ansätze werden wir gemeinsam Wege finden, um den individuellen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden und eine wertschätzende Beziehungsgestaltung zu fördern. 


 

Dauer: Tagesseminar 6h oder
zwei Teamsitzungen a 3h 

 Familien-Power: 

Gemeinsam stark in der Kita 

In dieser Fortbildung werden wir uns mit der Bedeutung der Familie und der Kita als zentrale Lebenswelten für Kinder in den ersten Lebensjahren auseinandersetzen. Wir werden die vielfältigen Schnittstellen zwischen Familie und Kita beleuchten, um zu verstehen, welche Vorstellungen, Wünsche und Erwartungen Eltern und Fachkräfte hinsichtlich einer gelungenen Zusammenarbeit haben. Außerdem werden wir uns mit den Grundlagen und Prinzipien der Zusammenarbeit mit Familien auseinandersetzen, Möglichkeiten der Elternbeteiligung und -partizipation erörtern und Strategien für eine konstruktive und wertschätzende Zusammenarbeit mit Familien entwickeln. 

 Dabei werden wir auch die Rolle der Kinder in diesem Beziehungsgefüge betrachten und diskutieren, welche Chancen und Barrieren sich für sie durch den Kontakt und die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Familie und Kita ergeben.

Ziel dieser Fortbildung ist es, ein tieferes Verständnis für die Bedeutung einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen Familie und Kita zu entwickeln sowie praxisnahe Strategien zu erarbeiten, um diese Zusammenarbeit konstruktiv zu gestalten. Durch Reflexion, Dialog und gemeinsame Erarbeitung von Lösungsansätzen möchte ich dazu beitragen, dass das Verhältnis zwischen Familie und Kita zum Wohl des Kindes gestaltet und gelebt wird.

 

Dauer: Tagesseminar 6h oder
zwei Teamsitzungen a 3h 

Führung und Team

Kita-Leitung

Konzepterarbeitung mit deinem Team

Die Konzeptionsentwicklung und -veränderung sind zentrale Aufgaben in der pädagogischen Arbeit. In dieser Fortbildung werden wir uns mit den Grundlagen und Prinzipien der Konzeptionsentwicklung auseinandersetzen, Möglichkeiten der Veränderung und Weiterentwicklung von Konzepten erörtern und Strategien für eine erfolgreiche Umsetzung von Veränderungsprozessen entwickeln. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine partizipative und partizipative Haltung gegenüber Kindern, Familien und Teammitgliedern und die Förderung einer kritischen Reflexion und Weiterentwicklung der eigenen pädagogischen Arbeit.

Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die ihre Konzeptionsentwicklung und Veränderung reflektieren und verbessern möchten, und bietet Raum für Austausch, Reflexion und Praxisbeispiele.
 

Dauer: Tagesseminar 6h oder
zwei Teamsitzungen a 3h 

Ich - Du - Wir

 Team-Talk: Kommunikation und Wertschätzung in der Kita-Arbeit 

Die Kommunikation und Wertschätzung im Team sind entscheidende Faktoren für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Kita. In dieser Teamfortbildung werden wir uns mit den Grundlagen und Prinzipien der Teamkommunikation auseinandersetzen, Möglichkeiten der Wertschätzung und Anerkennung im Team erörtern und Strategien für eine konstruktive und wertschätzende Teamarbeit entwickeln. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine offene und transparente Kommunikation, die Förderung von Empathie und Verständnis im Team und die Stärkung der Beziehungen zwischen Teammitgliedern.

Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Teams, die ihre Teamarbeit reflektieren und verbessern möchten, und bietet Raum für Austausch, Reflexion und Praxisbeispiele.

 

Dauer: Tagesseminar 6h oder
zwei Teamsitzungen a 3h